Thermofenster VW - eine weitere illegale Abschalteinrichtung

Thermofenster VW

Thermofenster VW – Nach dem Update

In Abstimmung mit dem Hersteller, ordnete das KBA mit einem Bescheid vom 15.10.2015 den Rückruf der von dem Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge an. „Kein VW verlässt die Werkstatt ohne Software – Update.“ Um einer Manipulation der Diesel Fahrzeuge mit dem Motor EA 189 entgegen zu wirken, wurden den Kraftfahrzeugen entsprechende Software – Updates installiert.

Was geschieht beim Software – Update?

Das Software – Update sollte dafür sorgen, die rechtswidrig eingebaute Abschaltvorrichtung zu entfernen. Laut LG Düsseldorf, Urteil v. 31.07.2019, Az. 7 O 166/18 wurde dieses jedoch unzureichend ausgeführt. Der Betroffene müsse nun viel eher davon ausgehen, dass durch die Installation des Software – Updates zwar die unzulässige Abschalteinrichtung entfernt wurde, aber aufgrund der Verwendung eines sogenannten Thermofensters, zugleich eine neue Abschalteinrichtung aufgespielt. Dieses eingebaute Thermofenster VW sorgt lediglich bei einer Außentemperatur zwischen 10 und 32 Grad Celsius für eine Abgasreinigung. Eine völlige Abschaltung tritt hingegen ab einer Höhe von 1000 m ein.

Was bedeutet das?

Der Hersteller hätte den Verbraucher über diese Einschränkung informieren müssen.

Die Feststellung des BGH: „Fahrzeuge mit einer unzulässigen Abschaltvorrichtung sind mangelhaft“ macht deutlich, dass nun Fahrzeuge bei denen im Zuge des Software – Updates erneut eine unzulässige Abschaltvorrichtung installiert wurde, ebenfalls einen Mangel aufweisen.

Wurde tatsächlich ein Thermofenster durch VW installiert und somit erneut eine illegale Abschaltvorrichtung, hat dies zur Folge, dass die Verjährungsfrist für mögliche Schadensersatzansprüche neu zu laufen beginnt. Zudem stellt das Führen solcher Kraftfahrzeuge noch immer einen Verstoß gegen das Gesetz dar, da sie dann eine unzulässige Abschaltvorrichtung nach Art. 5 II S. 1 der VO 715/2007/EG besitzen. Eine mögliche Folge ist, dass die betroffenen Verbraucher nun einen Anspruch auf Schadensersatz geltend machen können.

Thermofenster VW – Was kann ich tun?

Als Führer eines solchen Kraftfahrzeuges sollten Sie prüfen lassen, welche Möglichkeiten Sie haben und welche Schritte Sie als Betroffener einleiten sollten. Sollten sie von dem Einbau eines Thermofensters durch VW betroffen sein, kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich bei einem kostenlosen Erstgespräch beraten.